Gefingert im Auto

Ficken beim Parkplatz Sextreff ist geil für anonymen und schnellen Sex. Beim Parkplatzsex kann man tabulos auf einem Rastplatz ficken und Kontakte knüpfen. Viele Männer und natürlich auch Frauen stehen auf Parkplatztreffs und lieben das wilde Treiben beim Rastplatzficken. In jeder deutschen Stadt gibt es Adressen für Sex auf Parkplätzen. Die Motive für Outdoor-Sex auf öffentlichen Rastplätzen sind dabei unterschiedlicher Natur: Alleinlebende kosten beim Parkplatz Sex unter anderem den Reiz der Anonymität aus. Man ist beim Parkplatzficken vollkommen anonym. Ohne enormen Arbeitsaufwand ausüben zu müssen, trifft man auf Gleichgesinnte, die ebenfalls am Suchen nach unverbindlichem und kostenlosem Sex sind. Es sind einschlägige Rastplätze, auf denen man sich trifft zum poppen. In der Szene sind sie bekannt und damit auch du weißt wo Parkplatztreffs stattfinden, werden wir dir hier die wichtigsten Adressen zeigen. Zudem bekommst du Tipps und Infos zum Thema.

 

 

Ficken beim Parkplatztreffen – So findet man Kontakte

  1. Eigentlich benöotigt man im Vorfeld kein Date wenn man einen Parkplatztreff besuchen möchte. Doch es kommt natürlich auf den Parkplatz an. Wenn dort generell viel los ist, dann kann man dort immer jemanden finden, der gerade am ficken ist. Besonders für Spanner ist es natürlich geil den anderen paaren beim Ficken im Auto zuzusehen und sich geil einen zu wichsen. Wenn man sich mit dem Spannen zufrieden gibt, dann kann man ganz spontan Sexparkplätze aufsuchen und sich zu den Autos stellen und sich einen runterholen.
  2. Wenn man jedoch garantiert ficken will, dann macht es sich sich vorab mit einer Frau zu verabreden und dann gemeinsam einen Parkplatz für das ficken zu besuchen. Es gibt einige Männer und Frauen, die Lust auf Parkplatzsex haben. Sie werden gerne beim Sex beobachtet und sie schauen gerne anderen beim Ficken zu. Kontakte für Sextreffen auf einen Parkplatz findest du in unseren Sexanzeigen. Durchstöbere die Anzeigen und schreibe direkt Frauen an.
  3. Natürlich kann man auch einfach drauf los fahren und schauen, was auf den Parkplätzen gerade los ist. Oft gibt es Gruppensex Orgien auf Parkplätzen und da kann man dann auch als einzelner Mann gut mitficken. An der Tagesordnung sind dort Dreier oder Vierer. Solche Partnertausch Kontakte kann man auch gut im Vorfeld klar machen, so dass es dann auf dem Rastplatz gleich zur Sache geht. Beim Partnertausch sollte man natürlich auch einen Partner mitbringen. Einzelne Männer haben es da schwer. Schaue dich hier in der Kategorie „Hobyhuren“ um, dort kannst du Kontakte finden.

Wo befinden sich Parkplätze für Parkplatztreffs

Parkplatzsex Kontakte finden

Viele denken, man trifft sich nur auf Autobahn Raststätten und diese haben ja oft ein schmutziges Image. Doch dem ist nicht immer so. Einige Sextreffen auf Parkplätzen sind nicht an der Autobahn sondern abgelegen auf Waldparkplätzen oder an Feldwegen. Der Autobahnraststätten Sex ist hauptsächlich bei LKW Fahren beliebt. Hier sind es dann auch häufig private Hobbyhuren, die sich mit den Truckern vergnügen. Paare oder Swinger treffen sich hier relativ selten.

Jeder Treffpunkt hat sein eigenes Image und seine Anhänger. Ein Parkplatztreff findet entweder spontan statt oder aber  nach Absprache mit einem Date auf in der Szene bekannten Orten statt. Beliebt sind Plätze an Autobahnen, Bundes- und Landstraßen, selbstverständlich auch Parkhäuser oderWanderparkplätze im Wald.

 

Darum ist der Parkplatzsextreff so beliebt

Ficken auf einem Parkplatz wird ist so beliebt, weil es für jeden der mitmacht so unproblematisch ist. Wen ein treffen auf dem Parkplatz stattfindet, muss man keinen Leute schreiben, und man braucht sich auch nirgends anmelden. Jeder oder jede die einen Parkplatztreffen besuchen will, weiß natürlich was dort passiert und was dort passieren wird.

Natürlich sind viele auch einfach nur neugierig und wollen schauen was dort los ist, aber man kann davon ausgehen, das auf den bekannten Parkplätzen immer heiß gefickt wird. Deswegen ist das bumsen auf Parkplätzen auch so unkompliziert und geht schnell. Eine lange Anlaufzeit benötigt hier kein Mensch. Aber andererseits hat man auch keine Garantie auf einen Parkplatzfick. Besonders wenn dort private Pärchen unterwegs sind, dann kann es sein, das man als alleinstehender Mann nur gucken darf. Es macht also durchaus Sinn, sich im Vorfeld zu verabreden.

Egal ob Mann, Frau oder Duo: Man kann sich ein Parkplatzsextreffen so ähnlich vorstellen wie einen Swingerclub. Man fährt hin, steigt aus und schaut sich erst einmal um dann wird man schnell merken, welche Paare und Frauen mehr wollen und bereit für Sex sind. Einige wollen nur beim ficken auf dem Parkplatz beobachtet werden, andere möchten noch viel mehr und machen dieses auch deutlich. Und genau so läuft es meistens auch ab. Groß geredet wird dabei eher selten, man schaut sich in deine Augen und gibt Signale, die deutlich anzeigen: „Mit dir will ich jetzt und sofort ficken“.

Fazit: Ein Parkplatzfick geht also rasch und einfach. Keine führenden Reden und Worte sondern einfach nur ficken. Insbesondere, wenn man viel auf reisen ist, ist der Parkplatzsex sehr gut. Man kann hier kurz anhalten, Druck ablassen und weiterfahren. Man fährt den gewünschten Ort, und ist mittendrin im wilden Rudelbumsen. Eine Alternative zum Parkplatzbumsen wäre der Swingerclub Besuch. Hier jedoch musst du besonders als einzelner Mann viel Eintritt zahlen.

Tipps und Regeln für den Parkplatztreff

Es sind nicht nur alleinstehende Männer, die sich Sex auf dem Parkplatz erhoffen oder spannern möchten, sonddern auch Paare, um den routinierten Schlafzimmerszenen den Rückgrat zu fegen. Besonders geil finden die Pärchen es, das sie beim bumsen beim Parkplatztreff durchaus gerne mal beobachtet werden Viele besuchen nur den Parkplatz zum ficken u dort von spannern angeschaut zu werden. Denn dort, wo Parkplatztreffen stattfinden, sind Voyeure nicht weit.

Doch Parkplatzsex ist kein Selbstläufer, daher sollte man immer ein paar Tipps und Regeln beachten. Der Parkplatzsex auf Rastplätzen hat kein gutes Imgae und das liegt auch daran, das viele Besucher enfach kein Benehmen haben.

geiler Parkplatztreff Fick

Benutze Kndome werden einfach auf dem Boden hinterlassen, Müll wird liegengelassen und einige Solo Männer sind zu aufdringlich. Daher ist es sehr wichtig beim Parkplatztreff auf bestimmte Regeln zu achten und sich gesittet zu benehmen.Hier sind die wichtigsten Tipps für ein geiles Date auf dem Parkplatz:

  • Wie schon erwähnt ist Sex beim Parkplatztreff am erfolgversprechendsten, wenn du dich vorher mit anderen Benutzern für eine bestimmte Zeit an einem bestimmten Platz verabredet hast. Es gibt natürlich aber auch Parkplätze, die regulär von Parkplatzsex-Liebhabern besucht werden und bei denen man auch regelmäßig Kontakte findet. So ist es möglich auch ohne vorherige Vor-Ort-Termin sein Glück zu probieren.
  • Angekommen an dem Treffpunkt, sieh dich auf den Parkplätzen zunächst um. Wenn es die Freizeit zulässt, auch bei Licht. Nicht jeder Parkplatz besitzt Toiletten und genügend Papierkörbe. Das sollte dir klar sein, wenn du dich eventuell danach frisch machen musst. Schau dich vorher am Tage um. Ist es sehr dreckig? Nicht jeder findet es angeneh in dreckigem Umfeld zu poppen. Nimm auf jeden Fall genug Feuchttücher mit, um danach die Spuren zu beseitigen.
  • Ist der Traumparkplatz gefunden, erfolgt die die Suche nach potentiellen Fickpartnern für Parkplatzsex. Du solltest dir bewusst sein,d as nicht jedes Auto, welches den Parkplatz befährt auch Interesse an schmutzigem sex hat. Manche wissen gar nichts vom Parkplatztreff und wollen einfach eine Pause von der Autofahrt einlegen. Es könnten auch Kinder im Auto sein, daher solltest du dich nicht mit offener Hose fremden Autos nähern. Es gilt: Erst einmal beobachten und in Ruhe schauen welche parkenden Autos Lust am Sex haben.
  • Auch für Parkplatztreffs sind gute Umgangsformen wesentlich und nicht zu verachten. Du solltest natürlich gepflegt sein und nicht zu aufdringlich. Erst einmal vorsichtig herantasten und wenn du Signale zum mitmachen erhälst dann kannst du weitergehen.
  • Der Sex muss natürlich nicht im Auto stattfinden. Schau dich auch in der Umgebung um. Oft sind Paare am poppen im angrenzenden Wald oder Gebüsch. Gerade Orgien, bei denen mehr als 2 Leute mitmachen finden immer Outdoor statt. Gut geeignet für eine Sexorgie oder Gruppensex auf dem Parkplatz sind die Parkplatzbänke, die Motorhaube oder die Natur. Bring eine Decke mit, so  kann man es sich Outdoor gemütlich machen.

Kommentare sind geschlossen.

Post Navigation